About
Navigation
Music
Archieve
Twitter

Thursday, 16 August 2007

(¤¯`°v°§¥Lī °v°´¯¤)




Sylt syLt sYlt sylT sYlT SyLt syLT SYlT sYlT Sylt syLt sYlt sylT sYlT SyLt syLT SYlT syLT

Und so waren sie alle wieder heil zu Hause und genossen dies ebenso wie die wunderbaren Tage auf der Insel Sylt...
zum 13. August im Jahre des Herrn 2007






hehe....oki es is erst ein paar tage her x3 also noch nit ganz geschichtsreif...aber das kann sich noch ändern !^^
also dann...ein blick in das Logbuch von Nii-chin beim Aufenthalt auf Sylt (<- insel der reichen und schönen!) :3


+[Tag N° 1]
Wetter: ka waren ya eig 2 tage...
besondere Vorkomnisse: glaub nit?

Sitz grad im Auto. Und wurde heute gezwungen um 7 Uhr ins Bett zu gehen. Hab aber eh nur bis 9:30 Uhr geschlafen. Dannach bin i nunter und hab mir paar langweilige Filme neigezogen. Ab 10 Uhr war dann jeder im Haus wach und hat so langsam die letzten Vorbereitungen getroffen... (Essen, Kleinkram zamsuchen und rumsitzen o.O )
Jetzt bin i im "o toooo" un mir fahrn zur thuy ne? !^^ Außerdem macht sich mein bro grad so breit, dass man angst haben muss das auto platzt....Ah! Thuys Mutter hat uns alle zum Mc Donan eingeladen, heißt so viel wie: jeder kriegt ein Gutschein un alle gehen unaufälligst nacheinander rein um sich den Bauch vollzuschlagen. Was die Situation des Platzmangels weiter begünstigt...
buhä >.<> mein rücken tut weh. mein hintern tut weh. Jetzt sin ma nahe Hamburg. Die Hälfte der Strecke gefahren, noch 350 km !!!!
Erst 2 Stunden später sin ma beim Zug angelangt, der uns nüber zur Insel fährt.


Ich wes nit wie lange wir aufm Zug waren, weil wir alle eingepennt sin, aber es war eig scho ziemlich lang(gleb ich...) Auf der Insel hamma dann ewig lang gebraucht um das Haus un das zuständige büro zu finden. Dacht scho ich vergehe in der Sonne. Angekommen, musst ma erst mal Koffer 2 Stockwerke hochschleppen un blablabla...bis wir uns ein bissl ausruhen konnten. Sin etwa um 1:30 am angekommen. Nach ner Stunde odda sin dann alle ans Meer, zum Wellenspringen


oki song hong fai to the naj dau, dua ti thoai a !^^

Is voll cool das Wetter hat auch mitgespielt. Das Wasser war eher ein bissl kalt..Aufm Heimweg hat dann jeder gebrannte Mandeln bekommen xD Naya, Weihnachten is in unseren Herzen !^^ Zu Hause ham sich alle mit Mi an Lien vollgehaun (mi an lien, mi lien, mit tom,....) Später kleiner Spaziergang am Stand. Da gibts so ne Promenade aus Holz, die am Ende über ne Düne zurück in die Stadt führt. In der Stadt hamma die Läden nach Kuriositäten durchsucht (gab nix, aber warum ham die New Yorker, Puma und SIX wärend Wü leer ausgeht? ) Auf jeden fall hamma uns verlaufen, un sin erst nach langem straßen zurück und andere ausprobieren nach haus gekommen. Jetzt is 11:31 pm, niteeeeeee x3




+[Tag N° 2]
Wetter: nachts weiter sonnig !^^
besondere Vorkomnisse: Toter im sand mit schaufel erstochen !

Heute bin i fast gar nit mehr aus bett gekommen o.O Habs noch halber mitgekommen als ich aufgeweckt wurde, aber als ich dann nit ausm Bett bin, bin ich einfach wieder eingepennt. Ungefähr ne Stunde später, hat mumy dann aufgeschrien und ich bin wie ne Irre ausm Bett. Dannach gabs King-size Frühstück und dann sofort zum Meer. Hab net viel gebadet an diesem Tag. Saß im Strandkorb un hab Musik gehört, dann ins Zelt (odda muschel wie des ding heißt) und ne runde gepennt!^^ Später ham der James und der Long eine Qualle gefunden xD ein ekliges Viech muss ma scho sagen. So gegen Mittag ham wa dann den anh Nam zugebuddelt, dass er nur noch mit dem Kopf aus der Erde schaut xD. dann hamma die Schaufel dorthin gerammt wo beim Menschen das Herz ist !^^. Sah geil aus. Ham sich scho einige gewundert, ob der denn da noch lebt..Aber er konnt net antworten, is einfach eingepennt. Zum Mittagessen gabs dann Gulasch xD Und dannach sin ma ins Kino loolzz. -> Ocean's 13 (am montag gabs ein rabatt hehe) Der Film war gut, aber weil ma zu spät warn hatten ma scheiß plätze. Un außerdem gibts dort ne ma plätze sondern der der zuerst kommt choppert sic hdie besten sitze.... wir saßen in der 2. reihe von vorne!!!!!!! naya zum glück gabs nur 7 reihen. Die Eltern warn in der Stadt shoppen. Zu hause hamma dann dancestar geschaut und dannach karten gespielt (<--3. platz) Heut noch später ins bett, ers um 12h !^^




+[
Tag N° 3]
Wetter: windig
besondere Vorkomnisse: hmm...nö

Heute wars ziemlich windig. Bin am anfang erst gar nit ins Wasser, hab mit meinem bro ein sautiefes loch gegraben, wollten bis zum Wasser graben, aber als nach ner ewigkeit kein wasser kam, is mein bro einfach ins wasser xD. später hab ich weiter gegraben und habs geschaft xDDDD. aber es wurd dauern zugeschüttet wenn ich wieder naus bin. irgendwann hats mir gereicht und ich bin einfach ins wasser. die wellen heut waren ewigs groß, war scho geil. Aber als mir dann naus sin, wars scho ziemlich kalt. Schnell anziehen und nach hause. DAnn in die Stadt. Hab scho einiges abgesahnt.



1 rock, 1 kleid und 1 mantel. Naya...So viel spaß es auch macht, irgendwann tun einem die füße weh. Also sin ma alle nach Hause und ham uns umgezogen um Drachen steigen zu lassen. am abend ist der wind aber noch viel stärker als am tag, deswegen vergingen jahre bis wir alle drachen aufgebaut haben. naya so genial wie ich bin, hab ich mein Drachen am höchsten steigen lassen. !^^ als es richtig nacht war laber ich was von überall nebel, bis ich meine brille abnehm und merkt dass sie nur ewigs beschlagen war xD Auf jeden fall wird drachensteigen irgendwann langweilig und gesundheitsgefährdend (wegen dem hals und weil manchme menschen drachen als luftwaffen benutzen um andere umzubringen, ne !^^) außerdem, is es net grad klug chucks an den strand zu tragen, weil überall sand reinkommt. Wir sind also so um ca 10:30 pm nach hause. Jetzt pennen eig alle, oder stimmen sich darauf ein. Ich schreib des schnell noch fertig!^^ Hab a schon karten gekauft. Morgen werden sie an 3 glückliche Gewinner geschickt hehe. Also, heia heia !^^




+[Tag N° 4]
Wetter: zu sonnig, aber so sonnig war a net, halt zu sonnig...
besondere Vorkomnisse: hmm...kein kuchen meeehr

Heute gings ans Besichtigen. Wir ham die Uwedüne besichtigt. War eig ziemlich schön, tolle Aussciht. Dannach sin ma zu irgendner Stadt...ka wie die hieß...und wollten uns das Watt anschaun loolzz...aber des Wasser war schon so weit weg, dass ma nur noch Sand gesehen haben !^^ Also sin ma weiter un ham uns in ein Kaffee gesetzt. Die Kuchen dort sin riesig.. nur leider warn alle die ich wollte weg und ich musste mich mit Himbeerkuchen zufrieden geben . die bols kaffee dort warn a eher bottiche als trinkgefäße !^^ aber das café war sau süß.über all zugeschnitte bäume, verschlungen wege und mittendrin ein backhäusschen wo die kuchen gebacken werden !^^ auf dem dach des cafès selbst wurde gras angebaut. innendrin waren die räume voll schief und jedes ecke war anders gestaltet. voll viel war auch aus dem fels gebauen odda aus steinen errichtet. voll sweet. o^__^o dann sinn ma nach hause un ham wieder drachen steinge lassen.





+[Tag N° 4]
Wetter: zu sonnig !!!
besondere Vorkomnisse: Verletzte

Weiter besichtigen!!! Und zwar an der Nordspitze von Sylt...Es ging erst ma jahrelang im Auto umher, bis ma einen weg gefunden hatten. Dann...sin ma so einen Weg gefahren mitdem wir dem/den/ka was Maut ausm Weg gehen wollten und kommen an so einem Parktplatz an, der einzige platz zum parken und kostenpflichtig. nach jahrelangem beraten wir beschlossen, lieber 5 € maut zu zahlen, statt ka wie viel parkgebühren. Und es ging an den strand.... spazieren, spazieren, spazieren, gehen, gehen,....schleppen..leiden. die mischung aus pulvrigem sand, nicht kamel-sein , muscheln, spitze steine und sonne is grausam. man rutscht dauernd aus und die füße tun einem irgendwann übelst weh... zu guter letzt verletzt sich thuy auch noch am fuß.. als wir endlisch an der nordspitze von sylt sind können wir einen blick auf dänemark werfen. un eine tolle aussicht genießen, (was keine wirkliche genugtuung war) dannach ging es weiter. nach 10 jahren warn ma wieder am parkplatz. und sin insgesamt einen kreis gelaufen. zu hause gings dann wieder in die stadt un sin shoppen. hab zwei haarspangen gekauft !^^ yoah dann hamma zu hause rumgedudelt. solo gespielt. un ich hatte kein bock mehr die karten zu schreiben !^^






+[Tag N° 5]
Wetter: windig!!!!!!!!
besondere Vorkomnisse: aaaaahhhh!!!

Besichtigen. Besichtigen..... Heute die Südspitze...Es gab nix zu sehen..außer ein erneuter endloser spaziergang am strand.... bis wir am ende an einem badestrand angekommen sind...dannach duch so einen abartigen markt =.= und dann zu so einer anderen stadt, wo ich versichert habe, dass es da nix gibt.aber neee... erst musstn ma duch eine häusersiedlung gehen. DANN sind wir nach hause.dann wieder an den strand..das letzte mal. es war sauwindig, die wellen ewigs riesig...wir sind nie so weit raus aufs meer gekommen dass die wellen und getragen haben sondern imma an der stelle wo die wellen brechen wurden wie voll zurückgeschleudert. es war einfach nervig. und sau anstrengend zu stehen. wenn man doch mal weit genug rauskam, war man in in 0,nix wieder drinnen und das gleiche spiel began von vorne. dann wurde ich aufeinmal genau auf so eine stelle im meehr geschleudert, wo so ein miniriff war. boah ich dachte wenn jetzt diese welle kommt un ich nix mach, werd ich aber der länge nach aufgeschlitzt. Gott ich hab mich dann auf meine hände gestütz und als die nächsten 3 wellen kamen, bin ich mit ihnen auf meine händen richtung strand gegangen. erst dann bin ich von den steinen weggekommen. als ich aufgestanden bin, sagt mein vater dass ich am bein blute, habs erst gar net bemerkt und dachte ich sei nur auf des riff draufgeprallt aber dabei ham sich mich gleichzeitig noch a bissl aufgerissen. so ne scheiße. dannach tats dann sauweh >.<. wir sin dann aber auch nach hause. hat gar keine sinn am stand gemacht. am abend dann ewigs fern geschaut.... besonders mtv scarred is abartig...lauter skater die sich ihr gesicht irgendwo angschlagen odda die ihre gedärme durchtrennen....naya das wars dann a schon...UND ich hab die karten geschrieben !^^.....





+[Tag N° 6]
Wetter: nayaaa
besondere Vorkomnisse: nöö....

weil heut der letze tag war. wollte mein vater unbedingt die landschaft um die stadt in der wir waren besichtigen ........ also sin ma zuerst auf den markt.....gab viele süße sachen.. dann sin ma ewig lang entlang wegen und durch wäldchen gelatscht, wobei ich verzweifelt versucht habe einen papierflieger aus einer tasche zu machen..... wir warn bei nem flohmarkt, wo alle leute porzellan dinger und dösschen mit rosen und bla verkauft haben. dann warn ma an einem strand sin zurrückgelatscht und ham den rest des tages zu hause verbracht.



+[Tag N° 7]
Wetter: ka
besondere Vorkomnisse: nope

5 uhr aufstehen. nix tun und ab ins auto. war genau wie die hinreise nur dass ich 3/4 der zeit verpennt hab =.= naya was gabs scho zu sehen. außer.. an einer raststätte gabs tatsächlich ein modernes plumbsklo wie in vietnam!!!!!!!!!!!! so eine metall ding mit nem lock und neben an zwei tretflächen mit profil für die füße!!!! einfach unfassbar!!!!! das es so etwas hier noch gibt looolzz naya...



+[Fazit]
Sylt is scho wirklich schön, ich kann net sagen ob es wirklich ein guter urlaubsplatz is wenn man noch annere orte zur wahl hat, aber es ist auf yeden fall keien vergeudete zeit die man dort verbringt. und es gibt dort topmaken !^^ prada, d&c, ck , alles !^^




__



No comments :

Post a comment